Suche
  • Kellerkind

Es rüttelt sich alles wieder zu einem Stück zusammen



Ein Caterham ist anders. Man darf nicht erwarten nach dem Festdrehen auch nur einer Schraube das selbe Auto vorzufinden ohne im Gesamtgefüge etwas verändert zu haben. Ein neuer Kabelbinder an der einen Stelle sorgt für Vibration an anderer Stelle, ein klappern hier deutet auf eine Ursache dort an komplett anderer Stelle hin. Ein Rumoren welches nur bei Fahrt zwischen 4000 und 4500UpM auftritt lässt sich im Stillstand kaum finden. Ein loser Wischwasserbehälter macht ein Geräusch als wäre der Rahmen gebrochen. Man lernt dies rasch, man lernt nie aus.

Wie soll das beim Wechsel eines gesammten Motors erst sein? Ein Standgas das mühsam gefunden werden muss, Kühlwasserrinnsal im Cockpit wegen defekter Rohrschelle weit vom Cockpit entfernt, neuerdings vibrierender Auspuff, Kupplungszug der sich wieder in Position rütteln muss...

Es bleibt spannend. Es endet nie. Es ist ein Phänomen aber es rüttelt sich immer wieder zu einem Stück zusammen. Wie beruhigend.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brüllrohr